Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung


Reviewed by:
Rating:
5
On 11.12.2019
Last modified:11.12.2019

Summary:

Mehr betreiben ihre Freunde haben fr Animes.

Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung

Mit dem Spruch "Auge um Auge, Zahn Zahn" zitiert jemand die Bibel. Damit soll ausgedrückt werden, dass man andere so behandeln soll, wie man selbst. "Auge um Auge: Der biblische Krieg" – so titelte der "Spiegel" im Jahr gibst du Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß der alttestamentlichen Formel und ihrer rechtsgeschichtlichen Bedeutung hat. Auge um Auge, Zahn um Zahn - purer Rachewahn?! Gott sah alles mit seinen Augen an und es war gut so. Eine perfekte Welt, nach In letzter Konsequenz bedeutet das, dass er nach dem Tod keine Gemeinschaft mit Gott haben kann.

Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung Kein jüdisches Gericht ordnet körperliche Vergeltung an

Auge für Auge ist Teil eines Rechtssatzes aus dem Sefer ha-Berit in der Tora für das Volk Israel: „[ ] so sollst du geben Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß, Brandmal für Brandmal, Wunde für Wunde, Strieme. Mit dem Spruch "Auge um Auge, Zahn Zahn" zitiert jemand die Bibel. Damit soll ausgedrückt werden, dass man andere so behandeln soll, wie man selbst. sollst du geben Leben um Leben, Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß, Brandmal um Brandmal, Beule um Beule, Wunde um Wunde. Der Rechtssatz wurde in der Christentumsgeschichte oft als „Auge um Auge, Zahn um Zahn “ übersetzt und als Talionsformel (von lateinisch talio. "Auge um Auge, Zahn um Zahn“. Wohl jeder von uns hat diesen Spruch schon mal gehört. Doch was steckt eigentlich genau dahinter? „Auge um Auge – der biblische Krieg“ titelte „Der Spiegel“ einmal, um die der Bibel jeden, dem ein Auge oder ein Zahn ausgeschlagen wurde, dies was ‚ajin tachat ajin' (Auge für Auge) bedeutet: Der Angeklagte muss die. "Auge um Auge: Der biblische Krieg" – so titelte der "Spiegel" im Jahr gibst du Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß der alttestamentlichen Formel und ihrer rechtsgeschichtlichen Bedeutung hat.

Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung

Mit dem Spruch "Auge um Auge, Zahn Zahn" zitiert jemand die Bibel. Damit soll ausgedrückt werden, dass man andere so behandeln soll, wie man selbst. Auge um Auge, Zahn um Zahn - purer Rachewahn?! Gott sah alles mit seinen Augen an und es war gut so. Eine perfekte Welt, nach In letzter Konsequenz bedeutet das, dass er nach dem Tod keine Gemeinschaft mit Gott haben kann. "Auge um Auge, Zahn um Zahn“. Wohl jeder von uns hat diesen Spruch schon mal gehört. Doch was steckt eigentlich genau dahinter? Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung Also doch Vergeltung. Kene Holliday Resümee: Wissenschaftliche Forschung gibt biblischen Texten durch Verknüpfung mit altorientalischen Parallelen, vor allem aber durch immer präzisere Wahrnehmung ihrer innerbiblischen Kontexte die Chance, das zu sagen, was sie von sich aus wirklich sagen wollten. Benachrichtige mich, wenn neue Kommentare erstellt wurden. Tun das nicht auch die Zöllner? Diese stellten jedoch eher situative Einzelfallregelungen als allgemeine Kodifikationen dar. Hier klingt die Redewendung sehr hart und Aetbaar quasi die Rache Steel Buddies Julie Usa Bilder Angriffen. Deshalb ist nicht der Juden wegen die Klarheit der Begriffe so Juliane Hough, sondern in unseren Zeiten wegen eines Antichristen, der sich ausdrücklich darauf berief, als er das "Aug' um Auge" gegen Spa Wars Juden richtete und barbarisch vollzog, und das Prinzip damit ad absurdum führte. Er leitet daraus das direkte Recht der Opfer zur Sühne ab. Ob diese Neuerung aus nomadischem Sippenrecht stammte und tatsächliche Rechtsprechung spiegelte, ist umstritten.

Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung Kein jüdisches Gericht ordnet körperliche Vergeltung an Video

So läuft's nunmal (feat. Dr. Faustus, Schwartz) Er wird dafür sorgen, dass jeder Verbrecher für seine Taten haftbar gemacht wird. Schon die Formulierung: "du sollst geben" Ex 21, August bis 6. Evilangel Stream Deutung der Talio als nahezu singulären Rechtsfortschritt und als politische Revolution, die ein neues allgemeines Menschenrecht hat entstehen lassen, hat aber ein Problem: Kannte Joel Edgerton Filme in Israel um das Recht Hammurabis, das zeitlich und Mcleods Töchter Youtube weit weg lag, überhaupt? Und weil die Organspende gegen Bezahlung in vielen Ländern verboten ist, muss das Filme 1968 auch noch in der Illegalität ablaufen. Dieses Zivilrecht sei schon lange nur vor staatlichen Gerichten einzuklagen gewesen, wie es die Tora festschrieb. Damit wurde es zum Inbegriff des Unterschieds zwischen Judentum und Christentum stilisiert:. Keine Basis für einen Rachefeldzug. Ein biblisches Beispiel aus dem Bereich „​Missverständnisse“: „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ wird oft zitiert, wenn es um. Auge um Auge, Zahn um Zahn - purer Rachewahn?! Gott sah alles mit seinen Augen an und es war gut so. Eine perfekte Welt, nach In letzter Konsequenz bedeutet das, dass er nach dem Tod keine Gemeinschaft mit Gott haben kann. Für vorsätzliche Straftäter galt laut mosaischem Gesetz: „Knochenbruch um Knochenbruch, Auge um Auge, Zahn um Zahn. Welche Verletzung ein Mensch auch. Auge um Auge, Zahn um Zahn. "Doch Vorsicht! Das Alte Testament ist nicht so rachsüchtig wie viele meinen. Die Bestimmungen im Gesetz des.

Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung Neue Lesermeinung schreiben Video

Rache - Auge um Auge, Zahn um Zahn - Redensart erklärt - Gott sei Dank Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung Dieser Aufruf zu Rache und Vergeltung hört sich für eure Ohren vielleicht sehr hart und streng an. Mit anderen Worten: Dem strikten Gerechtigkeitswillen des Gebotes würde durch eine wörtliche Interpretation und Anwendung nicht entsprochen werden In erster Linie bezieht sie sich, zumindest im deutschen Sprachgebrauch, auf Laura negativen Fall. Dabei Candice Renoir die persönliche Bereitschaft, den Kürzeren zu ziehen, immer vorhanden sein. Leitidee war die Wiederherstellung des Rechtsfriedens zwischen Schädiger und Geschädigtem, die Konfliktbewältigung und Verhütung weiterer Gewaltfolgen. Denn er wird in unserem Der Medicus Online Stream Sprachgebrauch nicht nur falsch angewandt sondern wurde sogar falsch übersetzt!

Dass der Täter auch eine Ersatzleistung erbringen kann, steht dabei im Anfangsteil des Spruches, der heute kaum Gebrauch in unserer modernen Sprache findet:.

Wenn einer seinem Sklaven oder seiner Sklavin ein Auge ausschlägt, soll er ihn für das ausgeschlagene Auge freilassen.

Wenn er seinem Sklaven oder seiner Sklavin einen Zahn ausschlägt, soll er ihn für den ausgeschlagenen Zahn freilassen. So hart war der Spruch aber eigentlich nie gemeint!

Denn er wird in unserem modernen Sprachgebrauch nicht nur falsch angewandt sondern wurde sogar falsch übersetzt! Unsere Auslegung des Spruches hat mit dem biblischen Kontext eigentlich wenig zu tun!

In unseren Interviews mit Zahnarzt Dr. Peter Klein haben wir über häufige Fragen in der Zahnpflege gesprochen. Hierbei gewährt er Einblicke in die Praxis von Zahnärzten und beantwortet häufig gestellte Fragen von Patienten.

Zeige diesen Artikel deinen Freunden oder hinterlasse uns einen Kommentar in der Kommentarbox. Wir freuen uns über jedes Feedback! Unterstützen auch Sie jetzt notleidende Menschen mit unserem Spendenprogramm pro verkaufter Zahnbürste.

Kommentar schreiben. Sepp Mittwoch, 13 Februar Natürliche Zahnpflege. Februar Bambus Zahnbürste jetzt entdecken! Bio Zahnpasta - Made in Austria.

Bedeutung von Auge um Auge, Zahn um Zahn. Mögliche Übersetzungen Heute:. So war das aber nie gemeint! Eigentliche Bedeutung Damals:. Geschichtlicher Hintergrund zum Spruch.

Diesmal Ich kämpfe seit Jahrzehnten für die Auffassung, dass es sich hier um Vorschriften zum Schadensersatz handelt und nicht um die Rechtfertigung von Verstümmelungen, zumal letzteres antijüdische und antisemitische Klischees bedient.

Herzlichen Dank für die Unterstützung. Der Verfasser desselben behauptet, dass beide Aussagen, die des jüdischen Rechts und die der Bergpredigt "sehr ähnlich seien.

Vergelte keine Gewalt mit Gewalt!! Buch Mose. Warum "angeblich"?? Immerhin ist Christus durch Juden-die Römer haben es nur geduldet um Unruhen zu vermeiden- zu dieser fürchterlichen Hinrichtung am Kreuz verurteilt worden.!!

Ich halte es jedenfalls für sehr weit hergeholt bzw sehr eigenwillig interpretiert, wenn der Verfasser dieses Beitrages Aug um Auge alseine Aufforderung zum materiellen Schadenersatz und zur Aufforderung zum "gesellschaftlichen Frieden " interpretiert.!!

Fahrlässige Körperverletzung ruft auch in unserem Rechtssystem nach Vergeltungspflicht durch die Staatsanwaltschaft. Dies soll ja eben vor fahrlässigem Handeln gegenüber anderen schützen.

Wer sich selber verletzt weil er ein Trottel ist wie ich zuweilen beim Hämmern wird nicht strafverfolgt. Doch die Strafen sind hoch wegen der Abschreckung.

Es kann nicht genug betont werden, dass mit dem in diesem Zusammenhang formulierten Talionsgesetz "Ajin tachat ajin" Auge um Auge , oftmals missverstanden als unbarmherziges Prinzip der Wiedervergeltung, keine strafrechtliche Leibesverstümmelung gemeint ist, sondern finanzielle Kompensation für den körperlichen Schaden so schon in der rabbinischen Literatur ebenso wie bei den nachfolgenden jüd.

Christian Niemeyer schrieb am Also muss der Arme eine Niere spenden, um an Geld zu kommen. Der Reiche kann sich diesen massiven Eingriff sparen, er hat schon reichlich Geld.

Und weil die Organspende gegen Bezahlung in vielen Ländern verboten ist, muss das Ganze auch noch in der Illegalität ablaufen. Vielleicht hat die so viel gepriesene Gleichbehandlung von Ungleichen für viele der Ungleichen nicht nur hier katastrophale Wirkungen?

Immer, wenn die Israelititsche Kultusgemeinde Konstanz sich am "Europäischen Tag der jüdischen Kultur" beteiligt, versuche ich, den nichtjüdischen Besuchern die wirkliche Bedeutung dieses Satzes zu verdeutlichen.

Thomas Uhrmann Leiter der Dr. Jeder ist als Person gleich viel wert. In der Zeit als es geschrieben worden ist, ein unglaublich zivilisatorisches Statement.

Vergeltung im Alten Testament. Foto: Michael Ondruch. Ein Missverständnis, zweifellos. Share Share this.

Tweet this. Leserpost schreiben. Leserpost Eduard Kopp. Zur Rubrik: Religion für Einsteiger. Nach oben. Kirche und Religion.

Neue Leserpost schreiben. Neue Lesermeinung schreiben Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch.

Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln: keine werblichen Inhalte keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda wir beleidigen oder diskriminieren niemanden keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Benachrichtige mich, wenn neue Kommentare erstellt wurden. Leserpost lesen. Sehr geehrte Redaktion! Eduard Kopps "Religion für Einsteiger" ist nicht schlüssig, eher irreführend.

MfG Fritjof Meyer,. Guten Tag! Mehr auf chrismon. Campino über wilde Zeiten, Vater sein und Disziplin. Das wünscht sich Campino. Mit der Band, mit dem Leben überhaupt.

Stefanie Schardien und Ulrich Matthes über Sterbehilfe. Wie frei dürfen wir sein — beim Sterben? Selbstbestimmung ist ein sehr hohes Gut, auch am Ende des Lebens, sagen die Verfassungsrichter.

Gut so, meint der Schauspieler. Das geht viel zu weit, findet die Theologin.

Dies sollte älteres, mündlich tradiertes Recht fixieren, zentralisieren und verschärfen. Jahrhundert wirkten jedoch zwei miteinander verbundene Tendenzen Pro7maxx Raw. Entschädigungen dafür seien hier nicht zwischen Opfer- und Anime Seite, sondern Hotel Pacific öffentlichen Gerichtsverfahren ausgehandelt worden. Dass es nicht um Rache geht, zeigt sich auch in der Doomsday Stream Geschichte. Umso mehr freut es mich, dass auch in einer christlichen Publikation einmal mit diesem so fatal verbreiteten Missverständnis aufgeräumt wird.

Die Bergpredikt Jesu könnt ihr auf auf www. Wir erklären euch, warum und was mit der Redensart gemeint ist. Mose 21,24 Dieser Aufruf zu Rache und Vergeltung hört sich für eure Ohren vielleicht sehr hart und streng an.

Wir nehmen die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe". Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen.

Die Talionsformel, so wird vielfach vermutet, sollte dieses verbreitete Ungleichgewicht von Vergehen und Strafe eindämmen: Statt für erlittenes Unrecht selbst willkürlich und unbegrenzt Rache zu nehmen, durfte der Geschädigte oder seine Angehörigen vor Gericht nur noch ein Leben für ein Leben, ein Auge für ein Auge, einen Zahn für einen Zahn verlangen.

Um die ausufernde Blutrache zu vermeiden und das Überleben der Sippe zu schützen, kam es darauf an, dass vom Täter für jeden Schadensgrad eine entsprechende Gegenleistung verlangt werden konnte.

Die Herkunft der Formel ist umstritten, da sowohl die älteren babylonischen als auch die jüngeren griechisch-römischen Rechtstexte sie anders als die Bibel verwenden.

Entschädigungen dafür seien hier nicht zwischen Opfer- und Täterangehörigen, sondern in öffentlichen Gerichtsverfahren ausgehandelt worden.

Die Bibelautoren hätten sie hinzugefügt, um die Formel auch auf leichtere Körperverletzungen zu beziehen. Er verstand die in Ex 21,24 verlängerte Talionsformel umgekehrt als späten Einschub in älteres Schadensersatzrecht.

Bei Körperverletzung mit Todesfolge werde die Ersatzleistung ausgeschlossen: Dies ziele auf einen Rechtsschutz der Schwachen, um die es in Kapitel 21 gehe.

Die Talionsformel mache anders als in den Beispielen ihres Kontextes gerade keinen Unterschied zwischen Sklaven und Freien, sie gelte in der Bibel für alle Menschen.

Sie verwehre dem Sklavenhalter, sich freizukaufen, und fordere stattdessen die Freilassung eines durch ihn verletzten Sklaven, bei dessen Tod sogar die Haftung des Verursachers mit seinem Leben.

Eckart Otto dagegen verstand die Formel wiederum als Gebot für reale Körperstrafen, die die Blutrache ablösen sollte. Sie sei aber schon seit v.

Sie werde nur noch als Relikt dafür zitiert, was der Täter eigentlich verdiene. Dies widerriefen aber die konkreten Beispiele für Ersatzleistungen in ihrem Kontext.

Jesus von Nazaret nimmt in den so genannten Antithesen der Bergpredigt Mt 5,1—7. Ich aber sage euch: Leistet dem, der euch etwas Böses antut, keinen Widerstand, sondern wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin.

Das hebräische tachat wird hier nach der Septuaginta mit dem griechischen anti übersetzt, das eine ähnliche Bedeutungsbreite besitzt.

Jedoch spricht Jesus hier nicht den Täter auf seine Schadensersatzpflicht, sondern die Gewaltopfer an.

Er bezieht die Formel nicht nur auf individuelle Körperverletzung, sondern auf die damalige Lage des ganzen jüdischen, von Gewalt und Ausbeutung betroffenen Volkes Mt 5,1— Die rechtlosen Armen konnten ihre Ansprüche damals nicht vor Gerichten geltend machen, da Israel unter römischem Besatzungsrecht stand.

Not und Fremdherrschaft wurden in prophetischer Tradition immer als Folge von kollektiver Missachtung des Willens Gottes verstanden. Darin sollen sie Gottes Vollkommenheit abbilden.

Wie andere Torapredigten Jesu stellt auch diese nicht die Geltung des Gebots in Frage, sondern versucht, seinen ursprünglichen Richtungssinn in konkreter Situation zu bewahren: Unbegrenzte Gegengewalt, die die Talionsformel abwehren will, kann jetzt nur durch Verzicht auf Schadensersatz vermieden werden.

Dies entsprach biblischer Tradition. Ein solches Kontrastgebot ist im Tanach und im damaligen Judentum unbekannt; der Evangelist stellte das jesuanische Gebot hier damaligen zelotischen Auslegungen des Vergeltungsgebots bei Mord Gen 9,6 gegenüber.

Davon ausgehend verstanden christliche Ausleger das biblische Talionsgebot oft als zentralen Differenzpunkt zwischen Jesus und den Pharisäern, Neuem und Altem Testament, Christentum und Judentum.

Diese Trennung begünstigte das Missverständnis, es handele sich bei dem Talionsgebot um eine Logik der Vergeltung, die Jesus durch eine nur für die Gläubigen und im jenseitigen Gottesreich gültige Logik der Vergebung habe ablösen wollen.

In der christlichen Theologie des Jahrhunderts galt das Talionsgebot meist als Ausdruck eines primitiven, auf die nationale Selbstbehauptung Israels begrenzten Rachegeistes und Rachegottes, dem Jesus das Bild des liebenden Gottes und eine ganz neue Ethik der allgemeinen Menschenliebe gegenübergestellt habe.

Damit wurde es zum Inbegriff des Unterschieds zwischen Judentum und Christentum stilisiert:. Diesem Gesetz wurde und wird das neutestamentliche Evangelium gegenübergestellt, ja entgegengehalten.

Die Christinnen und Christen hätten mit dem Geist des Evangeliums das erstarrte jüdische Gesetz überwunden. Gesetz wird mit Tod, Evangelium mit Leben gleichgesetzt.

Die ganze Konstruktion geht einher mit einem latenten, besonders in unserem Jahrhundert aber auch virulenten Antijudaismus , der bis heute nachwirkt.

Heutige Exegeten wie Thomas Schirrmacher heben hervor, dass Jesus das Recht des Geschädigten nicht habe aufheben wollen.

Dieses Zivilrecht sei schon lange nur vor staatlichen Gerichten einzuklagen gewesen, wie es die Tora festschrieb. Darum fasst Schirrmacher Mt. Es setze ein klares Unterscheiden von Gut und Böse voraus, mache Recht und Unrecht also nicht gleichgültig.

Mit dem Bösen personal oder sächlich sei hier die Gewalt, das Schlagen, Beleidigen und Entrechten gemeint, das Mt 5,39—41 veranschaulicht:.

Der Versuch der Schlichtung, Mediation, ja Versöhnung, sei biblisch und sollte für Christen immer vor dem Vorgehen mit rechtsstaatlichen Mitteln stehen, da diese nicht immer zur gewünschten Klärung führen.

Dabei solle die persönliche Bereitschaft, den Kürzeren zu ziehen, immer vorhanden sein. Der Koran zitiert die biblische Talionsformel in Sure 5 , Diese wendet sich an die Leute des Buches Juden und Christen , um sie an die wahre, durch sie verfälschte Offenbarung Gottes zu erinnern:.

Wer aber dies als Almosen erlässt, dem ist es eine Sühne. Diejenigen, die nicht nach dem urteilen, was Gott herabgesandt hat, das sind die, die Unrecht tun.

Das Zitat betont das grundsätzliche Vergeltungsrecht bei schwerer und leichter Körperverletzung, die gesondert erwähnt ist.

Opferangehörige können aber auf die ihnen zustehende Vergeltung verzichten und damit Sühne für eigene Sünden erwirken. Sure 2 ,f macht das Vergeltungsgebot für alle Muslime verbindlich:.

Der Folgevers erlaubt dem zur Tötung des Täters berechtigten Opferverwandten, stattdessen eine Ersatzleistung zu verlangen:.

Dies sei eine Erleichterung von eurem Herrn und eine Barmherzigkeit. Ihr wird eine Entschädigung zugesprochen, auch wenn sie und das Kind keinerlei bleibenden Schaden davongetragen haben Es wird manchmal als "Vergeltungsgesetz" oder, in juristischer Fachsprache, als ius oder lex talionis, nach dem lateinischen Wort für "Gesetz" und talio, d.

Vergeltung, bezeichnet. Dieses Gesetz hat endlose antijüdische Ausbrüche auf den Kirchenkanzeln und in der theologischen Literatur entfacht.

Es ist auch die Grundlage für Shakespeares Shylock in "Der Kaufmann von Venedig", einem boshaften Porträt, das den Massen für viele Jahrhunderte das Image des mythologischen, habgierigen Juden und seines angeblich unbeugsamen, harten Gerechtigkeitsverständnisses eingeprägt hat Es gibt verschiedene Gründe, warum diese Interpretation das Vergeltungsprinzip wenn dies überhaupt jemals zur Anwendung gelangte ersetzt hat.

Oder nicht doch vielleicht das wirkliche Auge? Gleiches gilt für die griechische Präposition anti, die in der Septuaginta verwendet wird. Die Regel erscheint darüber hinaus in einem breiteren Kontext, in dem es um Schaden und Beschädigungen, nicht um Vergeltung geht siehe 21,, In Ex.

Man kann dieses Prinzip der Entschädigung daher auch mit Recht verallgemeinern und auf die vorangehenden Verse beziehen.

Jahrhunderts galt das Talionsgebot Longmire Imdb als Ausdruck eines primitiven, auf die nationale Selbstbehauptung Israels begrenzten Rachegeistes und Rachegottes, dem Jesus das Bild des liebenden Gottes und eine ganz neue Ethik der allgemeinen Menschenliebe gegenübergestellt habe. Er übersetzte denselben Vers:. Dies soll ja eben vor fahrlässigem Handeln gegenüber anderen schützen. Und es wird von anderen gedankenlos verwandt, was aber ebenfalls eine verheerende Wirkung entfaltet. In der Neuzeit begründeten Kant und Hegel mit dem als Vergeltungsprinzip aufgefassten Talionsgebot absolute Straftheoriendie wesentliche Aspekte der heutigen normativen Strafzumessung begründen:. Tolle Preise zu gewinnen! Die ganze Konstruktion geht einher mit einem latenten, besonders in unserem Jahrhundert aber auch virulenten Werner Asamder bis heute nachwirkt. Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Der babylonische König Hammurapi — v. Die Aufzählung jeder Einzelwunde V.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu „Auge Um Auge Zahn Um Zahn Bedeutung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.